Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /home/www/class_db.php on line 9

Presse


Murnauer Tagblatt - Dezember 2005

Auf die Weihnachtszeit eingestimmt

Reihe "Samstag um vier" findet zum Auftakt großen Anklang

MURNAU: Die Idee von Chorleiter Manfred Böhm, an den Adventssamstagen in St. Nikolaus jeweils für eine Stunde auf die Weihnachtszeit einzustimmen, findet das vierte Jahr großen Anklang.
Zum Auftakt der Reihe "Samstag um vier" drängten sich über 300 Zuhörer in den Bänken. Mit dem sorgsam ausgewählten Programm verstanden es die Chöre "Art Cappella" (geleitet von Böhm) und "Jabulani" (Klaus Tworek), mit A-capella Gesang eine festliche Stimmung zu erzeugen - wie auch das "Murnauer Bläserensemble" auf der Empore.
In ihrem Stil recht verschieden, faszinierten die Chöre durch die Ausdruckskraft der Stimmen.

 

Mit dem gregorianischen Choral "Veni Emmanuel" in einer modernen Bearbeitung begeisterten die 30 Mitglieder von "Art Cappella", ebenso mit "Es ist ein Ros entsprungen" und "There is a flower", einem englischen Carol von John Rutter.
Der Interpretation von Gospels verschrieben hat sich der vor 18 Jahren von Barbara Mayr gegründete Chor Jabulani". Mal leise verhalten mal schwungvoll in der Liedgestaltung brachten die zehn Mitglieder einen Hauch afrikanischer Tradition in das Kirchenschiff, etwa beim "Tina sizwe" oder "Lay down your head".
Dazwischen ließ das Bläserensemble unter anderem die Intrada von Melchior Frank (1573 bis 1639) erklingen.

 

Verbindende Worte sprach Angela Braun. Viel Beifall für alle Mitwirkenden, die keinen Eintritt verlangten.
Die Spenden werden dem Verein "Menschen Helfen" und" Gira impuhwe " zur Verfügung gestellt. Während "Menschen Helfen." in Rumänien ein Heim für Waisen und behinderte Kinder betreibt, kümmert sich "Gira impuhwe" um Buben und Mädchen in Ruanda, die durch Aids und Bürgerkrieg ihre Eltern verloren haben.
Am kommenden Samstag, 3. Dezember, werden ab 16 Uhr die Ensembles "Frauentöne ", " Stimmbruch" sowie die Instrumentalistin Miriam Akkermann zu hören sein.

zurück



Impressum / Datenschutz

Unsere dritte CD
"LIED DER LIEDER"
Vertonungen vom Hohelied Salomos. Sprecher: Christian Jungwirth. Konzertmitschnitt vom Juni 2008

Unsere zweite CD
"LUX AURUMQUE"
mit Chormusik des 19. bis 21. Jhdt.

Unsere erste CD
"MUSIK ZUR WEIHNACHT"
mit Werken von Palestrina bis Strawinsky