Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /home/www/class_db.php on line 9
Art Cappella

Presse


 

Murnauer Tagblatt 9. Januar 2007

Rekordergebnis bei "Samstag um 4"


Veranstalter der Murnauer Konzertreihe übergeben über 7200 Euro an Hilfsorganisationen


MURNAU - Eine außerordentlich positive Bilanz zieht Organisator Manfred Böhm nach der Aktion "Samstag um 4: Rund 1800 Besucher kamen zu den vier Konzerten während der Adventszeit in die Murnauer Pfarrkirche St. Nikolaus und erlebten die Auftritte zahlreicher Musikgruppen, die sich erneut unentgeltlich engagierten. Dabei kam die Rekord-Spendensumme von über 7200 Euro zusammen, die zu gleichen Teilen den Vereinen "Menschen Helfen" und "Gira Impuhwe" zugute kommt.
Der Verein "Menschen Helfen"unterstützt mit dem Geld ein Kinderheim in der moldawischen Stadt Straseni, das behinderten Jugendlichen eine handwerkliche Ausbildung ermöglicht.
Dem Verein "Gira Impuhwe" ("geöffnete Hände"), dem ehrenamtlich tätige deutsche und ruandesische Mitglieder angehören, greift die katholischen Pfarrgemeinde Murnau seit Jahren unter die Arme. Durch das Projekt finden 200 Waisenkindern in Ruanda Hilfe, die durch Aids oder Bürgerkrieg ihre Eltern verloren haben.
Die Reihe “Samstag um 4” fand Ende 2006 zum fünften Mal statt. Von 2002 bis 2006 flossen insgesamt etwa 23700 Euro an die Vereine. Neben dem Chor „Art Cappella“ (Leitung Manfred Böhm sangen 2006 die Gruppe „Frauentöne“, der Gospelchor „Jabulani“, das Vokalensemble „Stimmbruch“ sowie der „Madrigalchor Mittenwald“. Aber auch Instrumentalmusik vom Bläserquintett „Brass Joker“, der „Kollmannsberger Klarinettenmusik“, der „Murnauer Geigenmusik“ sowie den Solistinnen Miriam Akkermann (Querflöte) und Barbara Freisl (Harfe) war zu hören.



zurück



Impressum

Unsere neue CD
"LIED DER LIEDER"
Vertonungen vom Hohelied Salomos. Sprecher: Christian Jungwirth. Konzertmitschnitt vom Juni 2008

Unsere zweite CD
"LUX AURUMQUE"
mit Chormusik des 19. bis 21. Jhdt.

Unsere erste CD
"MUSIK ZUR WEIHNACHT"
mit Werken von Palestrina bis Strawinsky