Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /home/www/class_db.php on line 9
Art Cappella

Projekte


4/2010 „Benefizkonzert in St. Michael, Seehausen“
gemeinsam mit dem Gesangsensemble Frauentöne und dem Bläserquintett Brass Joker

Aus unserem Programm
O magnum mysterium Giovanni P. da Palestrina
O magnum mysterium William Hawley
O nata lux Thomas Tallis
O nata lux Morten Lauridsen
Laudate Dominum Urmas Sisask
Ave Maria Franz Biebl
Deus, qui beatum Marcum Giovanni Gabrieli









7/2010 Organisation und Durchführung von „Total Vocal“ in der Murnauer Pfarrkirche St. Nikolaus


Am Nachmittag des 17. Juli 2010 fand ein Workshop mit ca. 90 Sänger/-innen statt. Als Leiter konnte mit Prof. Michael Gläser eine Kapazität von Weltruf gewonnen werden. Prof. Gläser ist Professor für Chorleitung und Kirchenmusik an der Musikhochschule München. Er war 15 Jahre Leiter des Chores des Bayerischen Rundfunks. In dieser Zeit formte er diesen Chor zu einem Ensemble der Weltspitze. Neben Anleitungen zu Stimmbildung, Gesangstechnik und Interpretation wurde die Missa „Tibi laus, tibi gloria“ von Max Eham erarbeitet. Dieses Werk wurde am Abend innerhalb des Konzerts unter seiner Leitung vom TotalVocal-Chor aufgeführt. Neben uns wirkten der Isura Madrigalchor (Geretsried), Ltg. Johannes Buxbaum und die capella vocale iffeldorf, Ltg. Andrea Letzing, mit. Außerdem spielte Prof. Edgar Krapp, Professor für Orgel an der Musikhochschule München, Orgelwerke aus Barock und Romantik.

Aus unserem Programm
Missa brevis "In honorem Beatae Mariae Virginis" Kristina Vasiliauskaite
There is no rose Melinda Bargreen
Missa "Tibi laus, tibi gloria" Max Eham






7/2010 Mitwirkung bei der großen Münchner Chornacht in St. Matthäus am Sendlinger Tor

Aus unserem Programm
O magnum mysterium Giovanni P. da Palestrina
O magnum mysterium William Hawley
O nata lux Thomas Tallis
O nata lux Morten Lauridsen
Laudate Dominum" Urmas Sisask







10/2010 Das Programm „Brückenschlag“, bei dem wir Vertonungen gleicher Texte aus Renaissance und 20. Jhdt. gegenüberstellten. Konzerte in St. Nikolaus/Murnau, St. Barbara/Peißenberg und Herz-Jesu/Pfersee bei Augsburg


Aus unserem Programm
Ave maris stella Hans Leo Hassler
Ave maris stella Józef Swider
O nata lux Thomas Tallis
O nata lux Morten Lauridsen
Nunc dimittis William Byrd
Nunc dimittis Arvo Pärt
O magnum mysterium Giovanni P. da Palestrina
O magnum mysterium William Hawley
O vos omnes Tomás Luis de Victoria
O vos omnes Pablo Casals
Lux aeterna Duarte Lobo
Lux aeterna Ian McDougal
O sacrum convivium Thomas Tallis
O sacrum convivium Vytautas Miskinis
There is no rose Anonym
There is no rose Melinda Bargreen



















12/2010 9. Reihe „Samstag halb 4“
Adventskonzerte an vier Adventssamstagen um 15:30 Uhr in St. Nikolaus, Murnau

Benfizveranstaltung zugunsten des Vereins „Menschen helfen e.V.“ und der Ruandahilfe „Gira Impuhwe e.V.“ gemeinsam mit Seehauser Hackbrettmusik, Murnauer Geigenmusik, Gospel 5, Legato, Klassik hoch 5, Jabulani, Murnauer Bläserensemble, Cantamus, Frauentöne, Kirchenchor Habach und der Stimmbande




Impressum

Unsere neue CD
"LIED DER LIEDER"
Vertonungen vom Hohelied Salomos. Sprecher: Christian Jungwirth. Konzertmitschnitt vom Juni 2008

Unsere zweite CD
"LUX AURUMQUE"
mit Chormusik des 19. bis 21. Jhdt.

Unsere erste CD
"MUSIK ZUR WEIHNACHT"
mit Werken von Palestrina bis Strawinsky